Umzüge

Mein Blog musste auf einen anderen Server umziehen, der alte vertrug sich nicht mit der neuen WordPress-Version. Und man kennt es ja von Umzügen, irgendwer lässt immer eine Kiste fallen. Deshalb gibt es ja im Anschluss die Einweihungspartys, um die kaputten Dinge durch neue zu ersetzen. Leider kann ich nicht einmal benennen, was bei diesem Umzug genau kaputt gegangen ist, aber letztlich wollte gar nichts mehr klappen (und ja, ich habe die Datenbank korrekt importiert und eingebunden, das mitgezogene Forum funktioniert auch einwandfrei und ohne Datenverlust). Zum Glück gibt’s keine neue Adresse, hab ja nur die Etage gewechselt, aber dafür eine neue Tapete. Die ist zwar sehr viel schlichter als die alte, aber ich mag sie.

Kurzum, ich musste den Blog neu aufsetzen, werde in den nächsten Tagen die wichtigsten Texte auch noch einmal posten und habe ansonsten die Chance für einen neuen Namen genutzt. „Cailyns Lyrics“ begleitet mich zwar schon seit mein Vater mein erstes 56k-Modem besorgte (damals war ich 13, schreckliches Alter), aber bei aller Tradition, es ist doch Zeit für etwas Neues.

Und noch etwas in ganz privater Sache: Falls jemand aus der Gegend um Bremen Rattenbabys sucht, meldet euch bei mir: Leilanas wilde Nacht und die Folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.