Liebesspiel

Liebesspiel Als deine edlen Augen meinem suchend’ Blick entsagten, die vollen Lippen meiner süßen Worte spottend lachten, weder Gestalt noch Geist mind’re Höflichkeit hervorbrachten, schufst du mich Narren selbst, der weichsten Liebe zum Beklagten. Als deine gierig’ Blicke klebrig meinen Leib verzehrten, und schleichend dein…

SidW – Killcount

Nach langer, langer Zeit und vielen, vielen, vielen Pausen hat es meine Gruppe nun endlich geschafft, das erste JdF-Abenteuer durchzuspielen. Wir sind also tatsächlich mit Schlacht in den Wolken fertig – und alle Charaktere haben sogar das Finale überlebt! Während dem kompletten Abenteuer wurden bei…

Aventurien-Kampfbogen

Dies hier ist ein ausführliches Kampfdokument für DSA 4.1 (Aventurien), welches sämtliche Sonderfertigkeiten aufführt, auch die Waffenlosen. Es ist schnörkellos und vor allem für faule Spieler gedacht, die statt ihre Sfs auszuschreiben nun einfach nur Kreuzchen setzten müssen. Download

deprimere

deprimere Manchmal Wählst du dir die Einsamkeit zum Freund Im stillen Dialog sitzt du da Weinend Suchend Irgendwo in deiner Welt Ganz allein Einsam fliehst du Weit fort Jedem zur Gejagten Selbst ich soll dich verlieren Und so lässt du mich vor deinen leeren Augen…

Talentbogen 4.1

Um Schreibarbeit zu sparen habe ich für meine Gruppen einen DSA-(Aventurien)-Talentbogen erstellt, der alle Talente und nicht Nicht-Kampfsonderfertigkeiten enthält. Auch sind alle offiziellen Ableittalente und Proben etc. verzeichnet, dazu noch eine Steigerungstabelle, damit man seinen Helden auch unterwegs steigern kann. Leider ist der Bogen dafür…

Belhanka

Belhanka Wenn der Duft Peraines Blütenpracht süß im Praiosschein zum Tanze lacht, der Sommerwind den seichten Regen trägt der Rahjas Grazien auf den Straßen pflegt, erblühst du mir so lieblich, Rosengeiche, zum wilden Meeresrauschenklang, und singst dein Lied vom Lebensdrang als stolze Stute unsrer Horasreiche.…

Die Nacht der Helden

Offline lesen? ↬ mobi | epub Die Nacht der Helden(2006/2014/2020) Der Smog lag zäh auf dem finsteren Moloch, der verschwitzt bebte, nach Luft rang. Diese Stadt erstickte an ihrer Raucherlunge. Die gelbe Motelreklame ließ die Straße kränklich erscheinen, der neonrote Leuchtstrahler puschte sie auf, das fahlblaue…

Mondin

Mondin Dein süßer Atem kündet mir von weichen Schwingen und schwarze Blumen aus der grauen Seele ragen, in meinem Haar verflochten leis nach Sehnsucht klingen – den Wind beim Sommertanz nach Freiheit fragen. Lass mich lächelnd in deinem Nebelsee ertrinken, zu Geigenklang im Feuermeer mein…

Umzüge

Mein Blog musste auf einen anderen Server umziehen, der alte vertrug sich nicht mit der neuen WordPress-Version. Und man kennt es ja von Umzügen, irgendwer lässt immer eine Kiste fallen. Deshalb gibt es ja im Anschluss die Einweihungspartys, um die kaputten Dinge durch neue zu…